Dr. Peter Hentschel

Zahnarzt

Werdegang:

  • Studium der Zahnheilkunde von 1992-1997 an der Universität Düsseldorf
  • 1997-2000 Weiterbildungsassistent in verschiedenen Praxen sowie Dauerhospitanz und Gastarzt  in der Abteilung für Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universitätsklinik am akademischen Lehrkrankenhaus Huyssenstift Essen (Dir.: Prof. Dr. Dr. C. Mohr)
  • seit 2000 Niederlassung in Zahnärztlicher Gemeinschaftspraxis Hentschel & Paulun & Herdick
  • in 2002 erfolgreicher Abschluss  zur Spezialisierung im Fachbereich Implantologie (Curriculum der DGI)
  • in 2004 Gründung der Implantologischen Tagesklinik Essen mit den Praxispartnern Paulun & Herdick
  • seit 2004 Anerkennung des Behandlungsschwerpunktes Implantologie durch die Zahnärztekammer Nordrhein
  • seit 2004 Fortbildungsreferent für Implantologie im In- und Ausland
  • in 2010 erneute Anerkennung der Spezialisierung Implantologie (DGI) und der Internationalen Gesellschaft für Ästhetische Medizin und Zahnmedizin (IGÄM)
  • In 2004 Dissertation und Promotion zum Dr. med. dent.
    Thema: „Topische Applikation von Hyaluronsäure zur Behandlung der Gingivitis und superfiziellen Parodontitis“, (Uni-Klinikum Essen, Klinik für Gesichts- und Kieferchirurgie, Direktor: Uni.-Prof. Dr. Dr. Ch. Mohr)

Arbeits- und Behandlungsschwerpunkte:
• Implantologie
• Ästhetische Zahnmedizin
• prothetische Rehabilitationskonzepte

Hobbys:
Surfen, Ski-fahren, Kochen, Lesen, Rotwein

ZA Frank Paulun

Zahnarzt

Werdegang:

  • Ausbildung zum Zahntechniker von 1987-1990
  • Studium der Zahnheilkunde von 1992-1997 an der Universität Düsseldorf
  • 1997-2000 Weiterbildungsassistent in Praxis in Essen
  • seit 2000 Niederlassung in Zahnärztlicher Gemeinschaftspraxis Hentschel & Paulun & Herdick
  • in 2004 Gründung der Implantologischen Tagesklinik Essen mit den Praxispartnern Hentschel & Herdick
  • seit 2004 Anerkennung des Behandlungsschwerpunktes Implantologie durch die Zahnärztekammer Nordrhein
  • seit 2004 Fortbildungsreferent für Implantologie
  • seit 2010 aktive Mitarbeit im Hauptarbeitsausschuss „Praxishygienerichtlinien“ der Zahnärztekammer Nordrhein Arbeits- und Behandlungsschwerpunkte: Implantologie, Ästhetische Medizin und Zahnmedizin, Kinderzahnheilkunde

Fußballstationen eines Zahnarztes:

  • 1978-1987: TUS Holsterhausen
  • 1988-1991 Spfr. Katernberg
  • 1991-1993 Rot-Weiss-Oberhausen – Profispieler
  • 1994-2000 Werden 80

Hobbys:
Natürlich Fußball, Tennis, „21-Kampf“

ZA Thomas Herdick

Zahnarzt

Werdegang:

  • Von 1986-1990 Ausbildung zum Zahntechniker mit Abschluß
  • Anschliessend von 1990-1991 Zivildienst beim Jugendwerk der AWO Gelsenkirchen
  • 1991-1999 Studium der Zahnmedizin an der Heinrich- Heine-Universität Düsseldorf
  • sowie Zahnmedizinisches Staatsexamen in 1999
  • 1999- 2001 Tätigkeit als angestellter Zahnarzt in Vorbereitungsassistenz in Marl
  • Von 2002- 2004 Niedergelassen in eigener Praxis in Essen
  • seit 2004 Niederlassung in Zahnärztlicher Gemeinschaftspraxis Hentschel & Paulun & Herdick,
  • in 2004 Gründung der Implantologischen Tagesklinik Essen mit den Praxispartnern Hentschel & Paulun,
  • seit 2009 aktive Fortbildungen u.a. im Bereich ganzheitliche Zahnmedizin / kinesiologische Diagnostik-und Therapieverfahren

Arbeits- und Behandlungsschwerpunkte:

  • Ganzheitliche Zahnheilkunde
  • Kinesiologie

Hobbys und Interessen:

  • Fußball von und mit Schalke S04
  • Laufen / Marathon

ZÄ Marie Christin Bierholz

angestellte Zahnärztin

Zur Zeit im Mutterschutz und in freudiger Erwartung ihres ersten Kindes.

Werdegang:

  • 2002-2009 – Studium der Zahnheilkunde an der Rheinischen Friedrich-Wilhems-Universität Bonn
  • 2009 – Staatsexamen Zahnmedizin
  • Zur Zeit Promotion an der Universität Gesamthochschule Duisburg-Essen, Institut für Medizinische Mikrobiologie (Dir.: Prof. Dr. Jan Buer) zum Thema: “ Die Geschichte des Mikkrobiologischen Institutes Essen“; (Betreuer: Prof. Dr. Rath)

Arbeits- und Behandlungsschwerpunkte:

  • Spezialistin Endodontie
  • Ästhetische Zahnmedizin

Hobbys und Interessen:

  • Tennis, Lesen, Kulturen und Reisen